Sammeltermine  2018:

24.03. – 01.09. – 01.12.

Bitte das Altpapier bündeln oder in Kartons verpacken.

(Reine Kartonagen werden nicht mitgenommen!)

Es wird gebeten, das Altpapier gut sichtbar bis spätestens 08.00 Uhr am Straßenrand abzustellen.

Selbstverständlich können Sie auch direkt das Altpapier bei uns abgeben. Die Sammelcontainer stehen in der Schwabenstraße gegenüber der Adalbert-Stifter-Schule.

Die Sammeltermine werden auch zeitnah in der Allgäuer Zeitung bekannt gegeben.

Das gehört zur Altpapiersammlung:

Verpackungen aus Papier und Pappe (z.B. Faltschachteln),

Zeitungen, Zeitschriften, Illustrierte, Kataloge,

Schreib-, Kopier-, Computerpapier,

Bücher (feste Einbände bitte entfernen).

Das gehört nicht in die Altpapiersammlung:

Milch- und Safttüten (Gelbe Tonne/Gelber Sack)

Hygieneabfälle, Windeln (Restmüll)

Tapeten (Restmüll, brennbarer Abfall zur Selbstanlieferung)

Kohle- und Pauspapier (Restmüll)

beschichtetes Faxpapier (Restmüll)

verschmutztes Papier (zum Beispiel Partyteller: Restmüll)

Aktenordner (Restmüll)

Der FSV Marktoberdorf bedankt sich für Ihre Unterstützung!